voriger Abschnitt   nächster Abschnitt   Bahnhofsliste   Karte   Legende   nach oben   Startseite  

Neu im Sommerfahrplan 2018

Deutschland
Österreich
Tschechien / Slowakei
Serbien
Frankreich
Finnland

Deutschland

Die Strecke Hamburg - Lörrach wird nur noch von BTE betrieben (hingegen UEx als der zweite Betreiber vom letzten Jahr fährt hier keine eigenen Züge mehr und bietet auch in seiner eigenen Buchung die BTE-Züge an). Die Verkehrstage sind freitags und sonntags hin sowie samstags und montags zurück, von Mitte Juni bis Mitte August zusätzliche (bzw. um den 15. 08. abweichende) Verkehrstage. Entgegen der ersten Ankündigung endet der Betrieb bereits Anfang Oktober. Die BTE-Ankündigung erwähnt auch ausdrücklich niedrigere Motorradpreise.

Hamburg - München (Betreiber UEx) von Anfang Juni bis Ende Oktober an wechselnden Wochentagen ungefähr dreimal pro Monat.

Hamburg - Innsbruck wird (nach dem Rückzug des bisherigen Betreibers ÖBB) zweimal im August von UEx angeboten. (In ersten Ankündigungen war von Verkehrstagen ab Ende Juni die Rede, die dann aber Bauarbeiten zum Opfer gefallen sind.)

Hamburg - Verona / Villach fährt ähnlich wie im Vorjahr.

Düsseldorf - Verona geht vom bisherigen Betreiber EEx über auf den künftigen Betreiber UEx.

Düsseldorf - Livorno entfällt.

Österreich

Die Auto- und Motorradpreise werden ebenfalls (wie bereits die Personenpreise bzw. wie bei diversen anderen Betreibern) variabel in Abhängigkeit von der Auslastung (statt der bisherigen festen Preise je nach Strecke und Datum) und beginnen bei 29 EUR.

Innsbruck - Hamburg entfällt.

Wien - Düsseldorf entfällt.

Innsbruck - Düsseldorf fährt täglich (statt zuvor dreimal pro Woche).

Tschechien / Slowakei

Praha - Humenné (bisher ganzjährig) fährt nur noch von Anfang Juni bis Mitte September (sowie im Winter um Allerheiligen, Weihnachten / Neujahr und Ostern).

Serbien

Beograd - Novi Sad / Thessaloniki (sowie die zweite Verbindung Beograd - Bar  tagsüber im Sommer) entfallen vermutlich (sind zumindest nicht mehr an der Stelle ihrer bisherigen, zuletzt ohnehin nur noch rudimentär gewesenen Erwähnung zu finden).

Frankreich

Die Verbindungen nach Biarritz, Bordeaux, Briançon, Brive, Lyon, Narbonne und Toulouse entfallen. Somit bleiben nur noch die Verbindungen von Paris nach Avignon, Marseille, Toulon, St. Raphaël und Nice - dabei entfällt im Juli und August in beiden Fahrtrichtungen häufig der Montag. Ersatzweise fährt neu Paris - Perpignan von Mitte Juni bis Anfang September ca. dreimal pro Woche.

Vor allem (aber nicht nur) in Paris liegt der Annahmeschluß nochmals 1..2 Stunden früher bzw. die Abholzeit später.

Finnland

Helsinki / Tampere - Kolari: zusätzliche Verkehrstage montags hin und dienstags zurück (damit insgesamt viermal pro Woche).

Helsinki / Tampere - Rovaniemi fährt in der ersten September-Hälfte nur freitags bis sonntags (statt täglich).

zum Seitenanfang


© 1999-2018 by webmaster@autoreisezuege.org - letzte Änderung 18. Nov 2018, 21:46:53